Alex O`Loughlin German FanClub
  Alex O’Loughlin: I was scared of marriage – March 2016
 

Alex O’Loughlin: I was scared of marriage – March 2016



Orginalscan hier -TV Week Australia 12-18th March, 2016
Credit: Hawaii Five-0 Australia on Facebook

Thank you

Übersetzung - Deni - AOL German FanClub

Als Alex O'Loughlin den Vertrag für eine TV Serie auf Hawaii unterschrieben hat, hätte er nie gedacht, dass er nach sechs Jahren immer noch dort wäre.
Aber der relaxte Lifestyle hat es dem australischen Star angetan.
Alex spielt Lieutenant Steve McGarrett im Crime Drama Hawaii Five-0.
"Ich wusste nicht, dass ich nach Hawaii kommen und meine Frau treffen und eine Familie haben würde", meint Alex, 39, über den Umzug auf die Insel.
"Ich wusste nicht, dass ich in die polynesische Kultur aufgenommen werden würde. Und, dass ich mit einem [hawaiianischen] Namen geehrt werden würde und dass ich meinen Kindern hawaiianische Namen geben würde." 
Tatsächlich hat sich einiges für ihn verändert, seit er auf Hawaii Wurzeln geschlagen hat. Er rechnet viele seiner positive Lebensveränderungen seiner Frau, Malia, an.
Die beiden haben 2014 geheiratet und haben gemeinsam einen dreijährigen Sohn, Lion. Malias Sohn aus einer früheren Beziehung und Alex Sohn, Saxon, auch aus einer früheren Beziehung, verbringen Zeit mit ihnen.
"Sie sind alle im Wasser und rennen herum wie kleine Waldtiere", meint Alex lachend.
Trotzdem war eine Heirat nicht, was sich Alex unbedingt für sich vorgestellt hätte.
"Hollywood ist nicht gerade ein Brutplatz für mentale Gesundheit, und ich schließe mich da ein", sagt er. " Dort sind nicht gerade Menschen überall sicher.
Also ist es kompliziert, Beziehungen zu haben, wenn du so viel reisen musst.
" Aber jetzt dauerhaft auf Hawaii, bezeichnet er seine Ehe als "das Beste". "Es ist komplett anders als ich dachte, dass es wäre", sagt er.
" Ich hatte am Anfang  irgendwie etwas Angst.
Aber sobald du drin bist, und nicht einen Fuß drinnen und einen draußen hast - ist es die unglaublichste Sache und alles wird einfach besser."
Während Hawaii für Alex zu einem Zuhause geworden ist, hat er immer noch starke Verbindungen nach Australien.
"Der Bush ist etwas, das ich vermisse, knapp hinter meiner Familie,", sagt er.
Um mit seinen Wurzeln in Kontakt zu bleiben, designte Alex sein Haus mit Hartholz und gewelltem Eisen aus Australien.
"Ich habe Pfeffersträucher vor dem Haus, eine Veranda und ein Blechdach.," sagt er. "[Das sind] Dinge, die mich daran erinnern, wo ich herkomme."
Auch wenn Hawaii Five-0, das gerade seine sechste Staffel ausstrahlt, zu einem Ende kommt, möchte Alex sein Zuhause auf der Insel behalten.
"Ich will nirgends hingehen," sagt Alex. "Es ist ein wundervoller Ort."
Er ist nicht der einzige, der auf Hawaii entspannt hat. Alex findet, das sein tougher Charakter McGarrett im Laufe der Serie "sanfter" geworden ist.
"Er ist jetzt offener für eine langfristige Situation in seinem Leben mit einer Liebe," sagt Alex.
Während er nicht möchte, dass McGarrett jemals zu weich wird, gibt Alex lachend zu, dass ein paar weniger Stunts nicht schlecht wären.
"Ich bin jede Staffel im Krankenhaus, wegen dem ganzen Scheiß, den er machen möchte", sagt Alex über seinen Charakter.
Der Schauspieler fügt hinzu, dass er gerne aus einem Flugzeug springt, oder aus einem Auto rollt, aber es wäre nett, wenn er hin und wieder mal eine entspannte Episode bekommen würde.
"Eine Urlaubsfolge wäre nett," sagt Alex, "wo McGarrett nichts anderes macht, als am Strand sitzen und ihm Mimosas serviert werden und seine Füße massiert bekommt."






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: