Alex O`Loughlin German FanClub
  Alex`s Zitate
 

Alex Zitate

Ich bin ein großer Fan von Vampiren. Ich war schon immer von dem Genre besessen, von der traumhaften Romantik und der Erotik des Unsterblichseines, der Untote, der durch Menschenblut lebt.

Meine Anonymität in dieser Welt zu verlieren, ich denke, das ist etwas Erschreckendes.

Es gab Zeiten, als ich dachte "was mache ich hier, das ist verrückt". Ich hatte kein Geld und keine Fahrkarte nach Hause. Das ist der Zeitpunkt, wo jeder andere zusammenpackt und geht. Aber ich erinnere mich an alles, was mir mein Großvater über Arbeitsmoral beibrachte, bevor er starb. Sein Rat war "reiß dich zusammen und arbeite weiter, mein Sohn, und du bekommst, was dir zusteht.

Ich habe immer eine Menge Hüte, und ich liebe Hüte. Ich habe labberige Hüte, ich habe, eine Art breite Hüte mit voller Krempe, ich habe Baseball-Kappen. Ich mag Hüte. Ich bin der "Hut-Typ

 Szene mit Jason
Es war heftig. Man muss das Komische überwinden, wenn man eine Serie wie diese hier dreht. Als Schauspieler muss man sich selbst überwinden ... also urteilst du nicht über die Charaktere, die du spielst, oder über die Szene, in der du dich wiederfindest. Ich finde meinen Mund für immer an Männerhälsen oder Handgelenken, und ja, das ist bizarr, aber ich daran gewohnt."

" Und diese Zeile, 'meine Beth' ... das war in Wirklichkeit improvisiert. ' Meine Beth', das kam einfach aus mir raus, in der Szene, während ich für einen Moment in Mick gelebt habe. Ich erinnere mich nicht daran, dass das passiert ist, aber als wir gedreht haben, dachte ich einfach nur, wie sehr ich diese Frau liebe."

AOL: Ich habe gelernt, mir selbst eine Stütze zu sein, und mir selbst zu geben, was ich brauche. Es ist so ein hartes Geschäft, in dem man so oft untergebuttert und abgelehnt wird. Wenn du dich nicht selbst unterstützt, macht es gar keiner, also musst du wirklich lernen, wieder aufzustehen, den Sand abzuklopfen und weiterzumachen. Nimm dich selbst nicht zu ernst. All das ist wirklich gut, wenn schon morgen alles zusammenbricht, ist es o. k.. Ich kann dann nach Hause gehen und etwas anderes machen. Nicht, dass ich das will, aber es geht darum, dass man seine  Perspektiven geraderückt




Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Xaria, 03.07.2011 um 12:24 (UTC):
To think, I was cosfnued a minute ago.



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: