Alex O`Loughlin German FanClub
  Blogs von Alex
 

Blogs von Alex
Danke an alle Übersetzerinnen des German Fanclubs Alex O`Loughlin
(Nina,Deni,Sabine,Eva,Kimba)

Orginal-klick das Bild


Schon Oktober?
Alex im Oktober 08
Hallo alle zusammen,
Zunächst mal möchte ich ein bisschen über das Rote Kreuz in Amerika sprechen. Wie ihr alle wisst, ist es (während Moonlight) an mich herangetragen worden, ein Sprecher und Vertreter dieser Organisation zu werden. Natürlich habe ich sofort zugesagt. Ich fühlte mich geehrt, ein Teil davon zu sein und ich hoffe, ich konnte für andere etwas bewirken. Jetzt wo meine Beteiligung beim Roten Kreuz zuendegeht, kann ich nur hoffen, dass ich genug getan habe, aber nun möchte ich noch etwas hinzufügen, das ich bereits erwähnt hatte.
ALLE ANDEREN BETEILIGTEN!!
Es war nur möglich für mich, daran teilzuhaben, weil so viele wundervolle, leidenschaftliche und engagierte Leute vor mir kamen und alles in die Wege geleitet haben, so dass ich in die Rolle schlüpfen konnte, die ich übernommen hatte. Da sind so viele von euch (und ihr wisst wer gemeint ist!), die unersetzlich in dieser Unternehmung waren und einigen konnte ich persönlich danken, aber mit anderen konnte ich nie sprechen oder sie treffen, auch euch vielen vielen Dank. Aus tiefstem Herzen weiß ich den guten Willen und die Fürsorge zu schätzen, mit der ihr alle gearbeitet habt, und wenn jeder in der Welt dieselbe Uneigennützigkeit praktizieren würde, nun...;) Ich denke wir wären alle inzwischen ziemlich gut dran! Ich danke euch.

Ich habe inzwischen meine Geburtstagspost durchgearbeitet und da waren viele von euch, die mir die schönsten Geschenke, Karten/Briefe/Mitteilungen geschickt haben. Das hat meinen Geburtstag zu etwas Besonderem gemacht und ich fühlte mich geliebt, also vielen vielen Dank!! Wow,  so viele "Dankeschön" heute.
Was mich angeht, mir gehts super. Ich bin sehr beschäftigt und bin es gewesen, seit wir zuletzt geplaudert haben. Zum neuen Projekt, das ich entwickle, kann ich noch nichts sagen, tut mir leid, Leute! Auf jeden Fall will ich euch keine falschen Hoffnungen machen, falls wirs nicht auf die Leinwand schaffen. Also drückt mir die Daumen! Ich werd euch auf dem Laufenden halten, sobald ich aufregende Neuigkeiten habe!

Alles Liebe Alex xx


ICH BIN ZURÜCK!
am 06.02.2009
Hallo ihr alle,
Vielen Dank euch allen für eure Geduld und Hingabe. Es ist schon lang her, seit ich mit euch in irgend einer Weise geschrieben habe, und ich wollte euch alle wissen lassen, was in meiner Welt so passiert.
Ich war in den letzten paar Monaten wieder in Australien, um meine Familie und Freunde zu besuchen, und bei meiner Rückkehr nach Los Angeles habe ich gemerkt, dass einige Nachrichten aus dem letzten Jahr noch nicht beantwortet wurden. Ich habe auch eine große Menge an Mails von euch erhalten und möchte euch versichern, dass ich jedem antworten werde, per Myspace und per Post, so bald ich kann ... und zwar ab jetzt!
So viele von euch haben mir sehr aufmerksame und großherzige Geschenke zu Weihnachten geschickt. Von Kleidung über Schmuck und Accessoires, von Süßigkeiten und Schokolade über Kalender, wunderschöne Bücher und unglaubliche Zigarren.

Zur Zeit komme ich gerade in eine Lage, in der die Projekte, für die ich mich wirklich interessiert habe, begrenzt werden und ich hoffe, sehr bald eine Entscheidung für etwas getroffen zu haben.

Ich hoffe, von euch allen bald zu hören und ich halte euch über alles, was sich weiter für mich entwickelt, auf dem Laufenden.

Alles Liebe
Alex O'Loughlin x

Hallo aus Pittsburgh.
am 27.03.2009 
Hi alle miteinander!
Ich weiß, dass ihr alle gespannt auf eine Nachricht gewartet habt,um zu erfahren was ich nun eigentlich so treibe und es tut mir wahnsinnig leid, das es eine Weile gedauert hat bis ich mich melden konnte. Viele von euch wissen wahrscheinlich, das ich eine Gastrolle in der Serie "Criminal Minds" gespielt habe und das hat mir wahnsinnig Spaß gemacht, da dort einige gute Freunde und andere großartige Menschen mitwirken. Es war eine großartige Erfahrung. Die Episode heißt "The Big Wheel". Ich hoffe sie wird euch gefallen.
Derzeit bin ich in Pittsburgh und drehe den Piloten zur CBS Serie "Three Rivers". Die Serie ist komplett anders als Moonlight [lacht], aber ich hoffe dennoch das mir auch die knallharten Vampirfans auf dieses Abenteuer folgen werden.Three Rivers handelt von Spendern, Spendeempfängern und Chirugen in der Welt der Organtransplantationschirugie und wie alle diese Menschen täglich von dieser Situation von Wundern und Tragödien beeinflusst werden.
Und ich nehme an ihr könnt verstehen, dass mich die Vorbereitungen und die Recherche zu der Rolle sehr in Anspruch nehmen und wer hätte gedacht das ich eine heimliche Vorliebe für Herzchirugie entwickele! Wer hätte das gedacht!? Es ist ein sehr interessantes Thema, ein sehr wichtiges noch dazu und ich glaube, dass die Geschichte die wir zeigen wollen, etwas sein wird, das ihr alle genießen werdet.Ich hoffe euch geht es allen gut und bis ich mich wieder melde...wünscht mir Glück

Alex O'Loughlin

Samstag 02.05.09
Hallo ihr alle!

Ich dachte, ich schreib euch allen mal ein schnell ein paar Zeilen, damit ihr wisst, dass alles echt gut läuft.Ich habe Three Rivers beendet und habe die Rolle in Jennifer Lopez's neuem Film Plan B bekommen, an dessen Vorbereitung ich, seit ich von Pittsburgh zurück bin, wie verrückt arbeite. Es gibt echt sehr aufregende News über diesen Film und ich denke, dass das eine sehr gute Sache für mich wird, aber es bedeutet auch, dass ich andere Sachen vernachlässigen muss. Eine davon ist das Star Fury Event in London, auf das ich mich schon sehr gefreut habe.
Ich wollte echt jeden treffen, der kommen wollte, um mir dort Hallo zu sagen.
Ich weiß dass, wenn ihr Eure tickets kauft, sie Euch sagen, dass wir (die Schauspieler) vielleicht nicht da sein werden, wenn wir einen Job bekommen, aber es tut mit trotzdem leid. Ich wollte trotzdem da sein, aber diesen Film konnte ich nicht ausschlagen. Ich hoffe, ihr könnt das verstehen. Ich möchte auch noch allen Leuten danken, die letzte nacht meine CM folge angesehen haben. Es war eine lustige Show, bei der ich mitmachen konnte.

Euch Allen Alles Liebe
Alex O'Loughlin

Es ist eine Weile her(30.07.09)
Also es ist tatsächlich schon einige Zeit her seit ich euch allen das letzte Mal geschrieben habe, aber es freut mich sagen zu können, dass es nur so lange gedauert hat, weil ich buchstäblich nicht aufgehört habe zu arbeiten seit wir uns zuletzt gesprochen haben. Vor ein paar Tagen habe ich The Backup Plan abgeschlossen und bin direkt nach LA geflogen um mit der Produktion von Three Rivers anzufangen - und da bin ich jetzt gerade.
Das Filmen war wundervoll! Wir hatten das Glück dieses Produzententeam und den Regisseur zu haben und ich würde jederzeit wieder mit ihnen allen zusammenarbeiten. Es war eine durchweg positive Erfahrung!  Unser Regisseur und "Anführer", Alan Poul, war so gut wie man nur sein kann. Sehr intelligent, witzig, ist auf jedermanns Bedürfnisse eingegangen, und er ist ein echter Visionär!  Ich glaube wir haben da ein tolles kleines Filmchen in den Händen! *zwinker*Viele von euch haben mir Nachrichten geschrieben voller Fragen über Jennifer und wie ich es gefunden habe, mit ihr zu arbeiten, und ich weiß euren Enthusiasmus zu schätzen! Jennifer ist eine sehr private Person und das respektiere ich. Also was ich euch sagen kann ist, dass sie all die guten Dinge in sich trägt, die ihr euch von ihr vorstellen könnt. Sie ist witzig, klug, großzügig, immer vorbereitet, sehr professionell, immer pünktlich... und natürlich schön.
Ich danke euch allen so sehr für eure andauernde Unterstützung. Es könnte schwierig werden, auf euch alle persönlich und individuell zurückzukommen, aber kein Stück eurer Liebe und eurer harten Arbeit wird übersehen oder nicht geschätzt. Es ist etwas in meinem Leben, das mir hilft, die Energie aufzubringen (von der ich nicht immer glaube, dass ich sie wirklich habe) um einen weiteren langen Arbeitstag zu bestreiten und inspiriert zu sein. Ohne euch wäre es irgendwie witzlos, deshalb nochmals, Danke.

All my love
Alex O'Loughlin x  

Sonntag, September 06, 2009
Ich mal wieder
Hallo ihr Lieben,

Während ich schreibe bin ich mir der Tatsache bewusst, dass es mir vorkommt, als würde ich jedes Mal in meinen Blogs, die ich euch sende, das selbe sagen... " Danke-Danke-Danke".
Ich habe so lange nicht angehalten und es scheint fast so, als wäre mein Geburtstag dieses Jahr sehr schnell gekommen und gegangen. Aber nicht ohne den Eingang von Geschenken, Karten und der üblichen wundervollen Unterstützung an den ich mich langsam von euch gewöhne.
Meine ewig loyalen und geliebten Fans.
Also dachte ich, ich sag es einfach nochmal..
Vielen vielen Dank euch allen!!
Three Rivers hält mich täglich beschäftigt und mit der kommenden Ausstrahlung von Whiteout finde ich mich selbst auch jedes Wochenende arbeiten, beschäftigt mit Promotion und Publicity in einem Versuch, die Serie bekannt zu machen und den Film zu unterstützen. Ich bin wegen beiden sehr aufgeregt.
Aber die Sache, die mich am meisten aufregt ist die Möglichkeit zurück zu einiger Öffentlichkeitsarbeit zu kommen, die mir Three Rivers bietet. Ich bin jetzt Sprecher für Donate Life America und bald beginne ich auch meine Bemühungen, Botschaftler zu werden. Das ist so eine wichtige Sache und etwas, das so viele von und mit ein wenig mehr Information tun könnten.
Ich bin jetzt offiziell ein Organ-, Augen- und Gewebespender und habe meine kleine DLA Karte in meiner Jackentasche. ( Gott bewahre, dass irgendetwas jemals passieren wird, das sie in Aktion bringt!) Das wurde gesagt und wieder ... ich klopfe auf Holz ... habe ich nun die Möglichkeit das Geschenk des Lebens zu geben, von dem ich glaube, dass es das größte Geschnek von allen ist.
Eine andere Anmerkung, und FYI, ich bin wieder bei der Late Late Show mit Craig Ferguson am Labor Day ( das wird auch an dem Tag ausgestrahlt, glaube ich) und es scheint so, als würde ich den ersten Ball des Dodgers-Pirates Spiel am 15. September werfen, also wünscht mir Glück. Ich hatte heute etwas Wurftraining im stadion und anscheinend kann ich einen Ball werfen. Haha. Trotzdem keine 100 Meilen pro Stunde. Wink Leute, danke für einen echt unglaublich guten Geburtstag. Durch euch fühle ich mich, als wäre ich nie allein.
 
Alles Gute. Passt auf euch auf.
Alles Liebe
Alex. x

Alex am 17.10.2009
Schaltet diesen Sonntag Three Rivers ein

Hallo ihr alle,
Ich danke euch allen, dass ihr mit mir in dieser hektischen Zeit so geduldig seid. Ich wollte euch alle jeden zweiten Tag updaten, werde aber die ganze Zeit überschwemmt von Einladungen, Interviews, Charityarbeit..... und natürlich Three Rivers.
Wir hatten einen harten Start mit der Serie, soweit die Zahlen vorliegen. Hoffentlich liegt das teilweise an East Coast Football und den Baseball Playoffs. Aber unser wundervoller Cast und Crew behalten eine Haltung von Gleichmut und Hingabe bei, in der Hoffnung auf mehr Aufmerksamkeit für die Serie, die ich lieben gelernt habe und an die ich so sehr glaube.
Als ich den Pilot zum ersten Mal gelesen habe, war ich nicht sicher, ob ich das durchziehen könnte. Ob ich tatsächlich diesem Chirurg, Andy Yablonski, Leben oder was auch immer einhauchen könnte.
Ich habe sehr hart gearbeitet und lerne weiterhin jeden Tag die Medizinbücher und Bezugsmaterial, das ich für diese Serie brauche. Ich arbeite mit jedem aus der Serie zusammen, um sie für euch am Sonntag besser zu machen und senden wir und boxen uns für etwas durch, von dem wir hoffen, dass es ein " Back nine" Pickup wird, also dass Three Rivers eine ganze Staffel leben wird.
Ich will, dass ihr alle wie immer wisst, dass ich mich demütig über all die Unterstützung freue, die ich die ganze Zeit bekomme und dass ich hart dafür kämpfe, dass ihr eine Serie bekommt, auf die wir hoffentlich alle stolz sein können.
Bis wir uns wieder sprechen, danke und bitte schaut euch Three Rivers an!
Alles Liebe,
Alex. x

Hey ihr alle,
 Montag der 30.11.09
tja, wie üblich hatte ich mir vorgenommen euch zu schreiben und bin wie üblich nicht dazu gekommen. Vor Thanksgiviing....während Thanksgiving....nach Thanksgiving! Aber heute dachte ich mir, ich sollte es besser endlich tun....
Viele von euch wissen dies wahrscheinlich schon, weil ihr ja eh immer wisst was in meinem Leben passiert bevor ich es selber weiß, aber heute wurde ich informiert daß Three Rivers bald zu Ende sein wird.   Ehrlich gesagt, ich konnte nicht glauben was ich da hörte.
Nachdem Moonlight abgesetzt wurde, mußte ich mich eine Weile zurückziehen um wieder zu mir zu finden. Ich habe etwas gezögert, mich überhaupt wieder für eine andere Serie zu engagieren, selbst als mir Three Rivers angeboten wurde, aber ich erkannte sofort wie wichtig diese Geschichte war und sein würde. Dies, die Geschichte von so vielen verschiedenen Personen überall auf der Welt, deren Leben auf die eine oder andere Weise durch Organspende oder Transplantationsmedizin berührt wurden.  Ich erwische mich oft dabei Dinge zu sagen wie "Wir sind Schauspieler! Wir kurieren nicht Krebs oder füttern die Hungrigen" . Aber ich habe schnell erkannt, daß Three Rivers eine große Quelle des Trostes für eben diese Menschen sein würde, da hier, vielleicht zum ersten Mal, akurate und einschneidende Erlebnisse dargestellt werden, die sich direkt auf das beziehen, was diese Menschen alle durchgemacht haben.  Sogar in dieser kurzen Zeit habe ich bereits so viele wundervolle Briefe der Unterstützung und Dankbarkeit von so vielen von Euch erhalten, die ebenfalls geliebte Menschen verloren haben und die als Ergebnis dieser Tragödien das Geschenk des Lebens daraufhin mit anderen geteilt haben. Und diese plötzliche Beendigung hat mich total erschüttert.  Wie die meisten von Euch wissen, hatte ich durch Three Rivers das große Glück eine Chance zur Zusammenarbeit mit der Organisation Donate Life America zu erhalten. Diese Gelegenheit war einer der Hauptgründe, warum ich zugestimmt habe, die Serie zu drehen, und nachdem ich erst kürzlich mein Training als Repräsentant beendet habe, wurde ich ein offizieller Sprecher. Wir haben einige Events durchgeführt und ein paar PSA's (Pressetermine? Werbekampagnen?)  und es gab eine wachsende Begeisterung über die Darstellungsmöglichkeiten und die Unterstützung, die wir bei Three Rivers geben könnten, sobald die Serie wachsende Zuschauerzahlen und Stärke vorweisen könnte.  Tja, obwohl die Neuigkeit über die Serie wirklich herzzerreißend ist, sehe ich das nicht als mehr als einen vorübergehenden Rückschlag in der Arbeit die ich noch gemeinsam mit Donate Life America plane. Für mich ist dies erst der Anfang von einer, wie ich hoffe, langen Beziehung.  Um ehrlich zu sein, ich weiß nicht, was ich sonst noch sagen soll. Ich beginne jetzt meinen Prozess der innerlichen Trennung und werde mich bald wieder melden. 
All meine Liebe....
.....
Alex O'Loughlin  x




Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von France escort, 28.03.2013 um 22:21 (UTC):
I found your weblog website on google and examine a number of of your early posts. Continue to keep up the excellent operate. I simply additional up your RSS feed to my MSN Information Reader. In search of forward to reading more from you later on!?

Kommentar von cheap social bookmarking service, 17.01.2013 um 12:04 (UTC):
Thanks for the article.Much thanks again. Cool.

Kommentar von Deca durabolin 200 mg, 13.12.2011 um 20:40 (UTC):
Nice! Just wanted to respond. I thoroughly loved your post. Keep up the great work on www.german-alex-oloughlin-fanclub.de .

Kommentar von buy anabolics steroids online, 21.11.2011 um 17:34 (UTC):
Das ist sehr interessant , Sie sind ein sehr erfahrener Blogger. Ich habe Ihren RSS-Feed verbunden und freue mich auf der Suche nach mehr von deiner gro?en Beitrag . Au?erdem habe ich Ihre Seite in meinem sozialen Netzwerken geteilt!

Kommentar von black sex xxx , 23.09.2011 um 17:13 (UTC):
thanks for this post with us.



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: