Alex O`Loughlin German FanClub
  Gallery mit Unterseiten
 

"All Photos (Videos)... were only installed for promotional reasons, no copyright infringement intended."

www.german-alex-oloughlin-fanclub.de/Gallery-mit-Unterseiten/kat-82.htm
Nah dran5 Minuten mit Alex O\'Loughlin

Wo bist Du gerade?

Ich sitze unter einem Baum auf dem Paramount-Platz und trinke Gruenen Tee in meiner Mittagspause.

Was ist heute bei den Dreharbeiten passiert?

Ich bin auf der Intensivstation herumgerannt und habe einen Patienten von mir gesucht, ein junger Kerl, der ein paar Drogenprobleme hatte und auch alkoholabhaengig war. Er ist jetzt drogenfrei, aber er ist weg, und alle im Operationssaal sind in Panik.

Erzaehl mal fuer die jenigen, die es noch nicht wissen, worum geht esin der Sendung?

Three Rivers spielt in Pittsburgh in einem Krankenhaus namens Three Rivers, das sich auf Transplantationsmedizin spezialisiert hat. Ich spiele Andy Yablonski, der der Chef-Herztransplantationsspezialist ist und wir erzaehlen die Geschichte von drei Blickwinkeln: Der Organspender, derjenige der das Organ erhaelt und das medizinischeTeam.

Wie kommst Du mit den medizinischen Ausdruecken zurecht?

Ich spiele einen Transplantationsspezialisten, und ich hatte null Vorbildung dafuer. Ich ging nach Cleveland, wo der Chirurg auf denmeine Rolle basiert, Dr. Gonzalo Gonzalez-Stawinski, arbeitet. Ich folgte ihm durch\'s Krankenhaus. Ich verbrachte viele Stunden Schulterand Schulter mit ihm im Operationssaal. Am Abend habe ich medizinische Lehrbuecher gelesen.

Wie lange arbeitest Du schon an der Sendung?

Ich habe die Pilotfolge vor vier Monaten gedreht. Dann bekam ich eine Rolle in einem Film namens The Back-Up Plan mit Jennifer Lopez. Die Dreharbeiten sind jetzt rum und einen Tag spaeter war ich wieder beiThree Rivers.

Wie war die Zusammenarbeit mit Jennifer Lopez?

Sie ist super. Sie ist der beste Superstar den man sich vorstellenkann. Wenn jemand so beruehmt ist, hat man so seine Vorstellungen,aber sie ist total cool und ueberhaupt nicht eingebildet.

Womit bist Du gross rausgekommen?

Oyster Farmer war der erste Film durch den ich international bekanntwurde. Der Film wurde auf dem Toronto Film Festival vorgestellt, dorthabe ich bessere Agenten kennen gelernt und beschlossen nach Amerika zuziehen um es dort zu probieren. Nach einem Jahr in den Staaten, bekamich meine erste Rolle in einem Film namens The Invisible. Davor haettemich nicht mal jemand ins Gefaengnis werfen wollen. Aber dann habe ich es in die Serie The Shield geschafft und damit fing es dann an.

Hast Du Sowas gibts nur in Hollywood-Momente gehabt?

Als ich an Moonlight gearbeitet habe, stieg ich aus meinem Trailer undneine Ducati rollt mir entgegen. Der Fahrer nimmt seinen Helm ab und es ist Brad Pitt. Er fragte mich ob ich Angelina gesehen haette, weil sie hier gerade einen Clint Eastwood Film gedreht hat. Ich habe gesagt:Ich glaube Du bist hier am falschen Trailer. Aber solche Sachenpassieren hier immer.

<-Zurück

 1 

Weiter->




Die bestbewertesten Bilder dieser Kategorie:

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben!




<= Zurück zur Übersicht