Alex O`Loughlin German FanClub
  Hawaii 5-0 Reviews
 

ACHTUNG SPOILER!

 

Hawaii 5-0 Pilot Reviews
Übersetzung von: Eva am 29.05.2010
Was wurde weglassen? Taryn Manning, als McGarrett´s Schwester Mary Ann wurde im Final Cut des Piloten rausgeschnitten.

Die Handlung in Kürze: Nach einer fünfjährigen Fahndung hat Lt Cmdr. Steve McGarrett (Alex O'Loughlin)endlich den internationalen Schmuggler Anton Hesse in Gewahrsam. Aber als er den Transport in Südkorea überwacht, erreicht ihn ein Anruf von Anton´s Bruder Victor (James Marsters)der ihm mitteilt, dass er Steve's Vater John (William Sadler, immer schön zu sehen) in seiner Gewalt hat und ihn tötet wenn er Anton nicht freiläßt . Noch schlimmer ist, dass der Transport-Konvoi angegriffen wird und - während der anschließenden Tumultes - Anton getötet wird .Der rasende Victor ermordet daraufhin John kaltblütig. Und so macht Steve das einzige, was er , neben seiner Rache, noch tun kann, er kehrt zurück in seine Heimat Oahu und begräbt seinen Vater auf der Insel.

Nach seiner Ankunft unterbreitet ihm Hawaii's Gouverneur Pat Jameson (Jean Smart) ein Angebot: einen speziellen Zweig der Hawaii State Police zu führen und nur ihr Rechenschaft ablegen zu müssen. Besagtes Team würde ihm die Blankovollmacht geben, umVictor finden, ihr würde es einen politisch Schub wegen dem Abbau hochkarätiger Krimineller geben. Steve lehnt ab, will es alleine machen. Bei seinen Nachforschungen stößt er auf Det. Danny "Danno" Williams (Scott Caan), dem der Fall um John´s Mord zugewiesen wurde. Steve nimmt später das Angebot des Gouverneurs an .

Gemeinsam, wie alle Polizisten in der Geschichte des Fernsehens, müssen sie Victor's Spur aufnehmen - und versuchen, nicht die anderen Ermittler zu stören. Auf ihrem Weg gewinnen sie die Unterstützung von Chin Ho Kelly (Daniel Dae Kim), einem in Ungnade gefallenen Cop, den Steve's Vater früher unter seine Fittiche genommen hat, und Kelly's Cousine Kono (Grace Park), eine schöne Police Academy-Absolventin, die sich eifrig selbst beweisen will. Letztlich bildet sich die Elite-Einheit.

Was funktioniert: O'Loughlin hat den Stahl-Augen-Held gut drauf, aber es ist tatsächlich Caan's Danno, der sich als am witzigsten herausstellt.Widerwillig aus New Jersey hergezogen - seine wiederverheiratete Ex-Frau zog mit seiner acht Jahre alten Tochter nach Oahu - ist er ein Fremder in diesem Land und nicht gerade begeistert, mit einem Einzelgänger wie McGarrett zusammen arbeiten zu müssen. "Ich bin froh, dass du diesen GI-Joe-Tausend-Yard-Blick-vom-jagen auf-Bombern auf der ganzen Welt drauf hast, okay?" erklärt er ihm. "Aber in der zivilisierten Gesellschaft haben wir Regeln ... Regel Nummer eins, wenn du auf jemanden schießt, entschuldigst du dich!" Die Szenen, in denen wir ihn mit seiner Tochter sehen und er versucht, ein guter Vater zu sein sind wirklich süß, und lassen verstehen, dass er sich selbst auf die Insel verbannt hat, um ihr nahe zu sein.

Was funktioniert nicht: Die Chemie zwischen McGarrett und Danny fühlt sich ein wenig gezwungen an, als ob im Skript stehen würde: " Geplänkel hier einfügen" oder "Sehen sie, sie kriegen es nicht hin, oder?" Damit ist nicht gesagt, dass sie kein natürliches Hin-und Her finden, es ist nur,es fühlt sich an als müssten sie es beweisen. Das gleiche gilt für die viel-zu-süßen Ostereier, oder das "Book 'em Danno" oder die Titel -Musik. Alles in allem fühlt sich "Five-O" an wie ein Film-Skript , dass für das Fernsehen nachgerüstet wurde - es ist ein großes "kriegen wir das Team zusammen", mit schweren Explosionen, digital-verbesserten Auto-Crashes, hochkarätigen Schießereien und einem mit einem Hasta-la-vista-baby-artigen Ende. Alles Dinge, von denen ich bezweifle, dass sie auf einer wöchentlichen Basis möglich sind.

Deswegen habe ich nicht wirklich ein Gefühl dafür bekommen, ob die Serie von Woche zu Woche funktionieren kann. Nicht, dass das unverzeihlich ist, es legt einfach die Messlatte sehr hoch. Es gibt noch nicht wirklich einen verfahrenstechnischen Aspekt , es ist einfach eine riesige Geschichte. Und die wiederkehrenden Elemente - John hatte anscheinend an einer internen Untersuchung gearbeitet – verschwinden zu schnell in den Hintergrund. Abgesehen von den schönen Sehenswürdigkeiten und den ebenso hübschen Mädchen, könnte man "CSI: Miami" damit nicht ersetzen. Am Ende des Tages, auch wenn es nicht das Ziel war, eine Ferseh-Serie zu revolutionieren, sind es nur Cops auf Hawaii.

Unterm Strich: Wenn das gut genug für dich ist, dann ... ich wollte "Aloha" sagen, aber es war mir dann doch zu einfach.
www.thefutoncritic.com/rant/2010/05/28/the-futons-first-look-hawaii-five-o-cbs/20100528_hawaiifiveo/

Anmerkung: Der verfahrenstechnische Aspekt, das procedual. Ich habe das mehrmals in Bezug auf Serien wie CSI gehört und glaube, dass damit die Ermittlungen gemeint sind.




Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von laptop review, 14.04.2012 um 16:43 (UTC):
m26ai6 Awesome article post.Really looking forward to read more. Great.

Kommentar von LifeCell Reviews, 05.04.2012 um 04:41 (UTC):
Major thanks for the blog. Fantastic.

Kommentar von cheap ugg boots, 24.11.2011 um 05:11 (UTC):
GOOD JOB! Thanks for posting! I really enjoyed the report. I've already bookmark this article.

Kommentar von Tamber, 03.07.2011 um 09:10 (UTC):
YouÂ’re a real deep thnkier. Thanks for sharing.



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: