Alex O`Loughlin German FanClub
  USA Today Interview:
 
Orginal - klick


Interview USA Today: Die Hawaii Five-0 Bromance bleibt 

Im ersten gedruckten Interview für die neue Staffel, sprechen die Jungs über Carguments und Freundschaften.

Eine Leidenswelle könnte Hawaii Five-0 überschwemmen.
Hawaii Five-0's Steve McGarrett und Danny Williams sind ein Argument für Streitereien.
Von Bill Keveney USA Today

Durch die ersten zwei Staffeln, haben die Hauptcharaktere, gespielt von Alex O'Loughlin und Scott Caan, eine Freundschaft entwickelt, die fest auf Meinungsverschiedenheiten basiert. Die häufigsten, die während der Autofahrt stattfinden, wurden als Carguments bekannt.
„In der ersten Staffel sind wir damit gegangen, dass wir uns als Charaktere kennenlernten. Man hat viel mehr zu streiten/sticheln, wenn man versucht zu entscheiden, ob man jemanden mag oder nicht", sagt Caan und O'Loughlin lacht. „Mittlerweile haben sich die Streitereien mehr dahin gewandelt, als wenn zwei Brüder streiten, was auch super ist, solange etwas da ist, über das man sich uneins ist."
„Und falls nicht, kreieren wir einfach was", sagt O'Loughlin, in einem Doppelinterview mit Caan während eines Besuchs auf dem Festland. „Ich denke, wir haben das ziemlich oft gemacht, wo eine Szene zu glatt wirkte und wir suchen uns einen Dialogteil aus (und machen es) streitlustiger als es eigentlich geschrieben ist."
Allerdings werden sie, mit Beginn der dritten Staffel ihre Konflikte zurückstecken müssen, da die Charaktere weit verstreut und in einer Krise sind. In Japan muss sich McGarrett wieder mit seiner Mutter Doris bekannt machen, von der er gedacht hat, dass sie vor 20 Jahren gestorben wäre; Danny muss sich mit der Möglichkeit auseinandersetzen, dass das er von seiner Tochter Grace (Teilor Grubbs) getrennt wird, falls sie und seine Ex-Frau von Hawaii wegziehen; und Chin Ho (Daniel Dae Kim) muss der Möglichkeit ins Auge sehen, dass er seine Frau Malia (Reiko Aylesworth) verliert, oder seine Cousine Kono (Grace Park) – oder beide. Five-0 hatte durchschnittlich 12 Millionen Zuschauer in der zweiten Staffel.
„Die (getroffenen) Entscheidungen werden emotionale Auswirkungen mit sich ziehen, wie McGarrett, der eine neue Verbindung zu seiner Mutter herstellt. Wie wird eine Beziehung zu jemandem aussehen, der dich 20 Jahre lang im Stich gelassen hat?", sagt Produzent Peter Lenkov. „Und Chins Entscheidung zu Malia zu eilen, Kono sich selbst zu überlassen, all das wird sich zeigen müssen."
Der böse Ex-Cop Frank Delano (William Baldwin) kommt zurück, sagt Lenkov, und vergessen wir McGarretts Gegenspieler Wo Fat (Mark Dacascos) nicht, obwohl er hinter Gittern sitzt.
Christine Lahti wird McGarretts Mutter spielen. „Sie eist eine fantastische Schauspielerin und ich bin froh mit ihr zu arbeiten", sagt O'Loughlin. „Sie bringt eine neue Dynamik in die Serie."
Außerdem wird McGarrett eine Freundin, Catherine (Michelle Borth, die schon in früheren Folgen zu sehen war) haben, ist aber zurückhaltend, dies zuzugeben, sagt O'Loughlin. „Er hat Probleme, Mann. Und das lustige ist, dass die Person, die ihn am meisten mit diesen Problemen provoziert, ist Danny Williams, der ja auch nicht wirklich ein Beziehungsguru ist."
O'Loughlin, der eine Folge der zweiten Staffel aussetzen musste, um sich einer überwachten Behandlung nach der Einnahme von verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln nach einer Schulterverletzung zu unterziehen, sagt, dass er vollständig genesen ist. „Ich habe mich einige Male während der Sendung verletzt, habe mir eine Pause genommen und das war das Beste für meine körperliche Erholung/Besserung", sagt er. „Es haben viele Leute darüber gesprochen, weil sie nichts anderes zu erzählen hatten. Nun ist alles wieder gut."
Die Freundschaft zwischen O'Loughlin und Caan, die nur einen Tag auseinander im Jahr 1976 geboren wurden, ist der Schlüssel dazu, dass auch die „Bromance" vor der Kamera funktioniert, sagt Lenkov.
Caan sagt, er und O'Loughlin haben viel gemeinsam, dazu gehöre surfen, Jiu Jitsu und eine „Nikotinabhängigkeit", und dass das Kumpelelement von Five-0 funktioniert, weil sie Freunde sind. „Es ist schwer gegen etwas zu steuern, das wirklich existiert", sagt er. „Wenn man mit jemandem eine Verbindung hast, merkt man das."

Übersetzung - Kitty - AOL German FanClub





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: