Alex O`Loughlin German FanClub
  interviews tvg
 



 TV GUide InterviewCelebrity Charities: Three Rivers' Alex O'Loughlin "Very, Very Proud" to Be an Organ Donor
Orginal - klick das Bild
 

Oct 2, 2009

 
Die Premiere von TR am Sonntag ist der Tag, an dem Alex O'Loughlin zurück ins Fernsehen kommt und der gutaussehende Australier hofft, dass seine ML Fans ihm zur der Ärzteserie folgen werden. Nich nur, um ihn zu unterstützen, sondern auch um Organtransplantation zu unterstützen.

 
 *TR Beschreibung*

 
Seit dem er die Rolle hat, ist der Schauspieler Sprecher und Botschafter von Donate Life America geworden, um Aufmerksamkeit für diese Organisation zu erwecken, während CBS und DLA in einer Partnerschaft zusammenarbeiten, um die Leute dazu zu ermutigen, wenn sie einmal tot sind Organe zu spenden.

 
Wir haben uns mit O'Loughlin zusammengesetzt, um etwas über seine neuen Rolle vor und hinter der Kamera für unser neues Celebrity Charities Feature herauszufinden.

 
TVGuide: Du bist seit deinen Teenagerjahren ein Organspender. Warum hast du entschieden einer zu werden?
 
AOL: Yeah, ich hab das mehr oder weniger auf meinen Führerschein drucken lassen. Es ging mehr darum sowas wie das richtige zu tun und für alles offen zu sein, wenn man ein junger Mensch in einer coolen Gruppe ist. Es war nicht das, was es für mich jetzt ist. Ich war mir vorher nicht sicher, aber jetzt bin ich offiziell bestätigt als Spender. Ich habe eine Karte, auf der steht, dass ich ein Organ und Gewebespender bin. Bei mir ist das so wie: "Nehmt euch alles." Möge Gott verhindern, dass jemals etwas passiert. Als ich das Script zum ersten Mal gelesen habe, war die erste Sache, die mir in den Sinn kam, dass es ein offensichtliches Potential für öffentliche Arbeit hat und diese Art menschenfreundliche Idee vielleicht bei DLA oder irgendeiner anderen Firma dabei zu sein, die bei uns mitmachen möchte.

 
TVGuide: Und du bist Sprecher für DLA geworden.
AOL: Ich bin jetzt offiziell Sprecher und Botschafter. Ich habe ein Botschaftertraining gemacht, was toll ist. Ich bin sehr, sehr stolz und fühle mich priviligiert ein Teil einer Organisation wie DLA zu sein, weil es einfach so wichtig ist. Sie retten täglich so viele Leben. Die Art wie sie operieren -- sie tun das mit so einer Vollständigkeit auf einer Massenskala. Ich bin nur eine Person, aber hoffentlich werde ich Aufmerksamkeit zu mehr Menschen bringen.

TVGuide: Kannst du uns etwas darüber erzählen, was du mit ihnen machen wirst?
AOL: Bevor wir überhaupt mit dem Shooten angefangen haben, bin ich zu CBS gegangen und habe gesagt: " Hört zu, Das ist mein Schlachtplan. Wenn wir dieses Script nehmen, will ich, dass ihr mit mir unterschreibt und zustimmt, dass ihr mir helft, das bekannt werden und weiterlaufen zu lassen."
Was ich mit DLA zusammen mit der Serie gemacht habe, ist PSA für's Fernsehen. Ich habe einige Charity Events besucht. Ich habe einige Dokumente für sie geschrieben. Ich habe viel Pressearbeit mit der Organisation gemacht auf dem roten Teppich und so Zeug. Jede Möglichkeit, die ich bekommen habe. Ich bin zur Bonnie hunt Show gegangen und ich habe vergessen, meine Anstecknadel zu tragen. Ich war so wütend auf mich selbst. Ich nehmen die Anstecknadel überall mit hin. Leute fragen mich deswegen und ich erzähle es ihnen. Wann auch immer mich Leute darüber fragen, so wie ihr mit mir gerade redet, werde ich über DLA sprechen.

TVGuide: Bekommst du von ihnen Input? Wie genau sind die Prozeduren und die Storylines in der Serie?
AOL: Sie sind sehr genau. Wir haben eine unglaubliche Schreibbelegschaft, die nicht nur talentiert, sondern auch sehr sorgfältig und professionell sind. Iiemand von ihnen, das kann ich ganz sicher sagen, wird etwas zum Shooten erlauben, ohne alle mögliche Recherche dafür erledigt zu haben. Wir haben ein großes Team an Medizintechnikern und Beratern. DLA, als ich sie darauf angesprochen habe, waren zögerlich wegen sehr guter Gründe. Bis zu diesem Zeitpunkt, wurden die Erzählungen von anderen Leuten üder dieses Thema so ungenau abgefertigt, dass sie keine Beteiligung wollten. Sie fanden, dass es ihr Leben schwieriger macht. Das ist eine gemeinnützige Organisation, die täglich Leben rettet, also warum sollet ihr das nicht richtig verstehen? Es tut mir leid, dass ich hier ins Detail gehen muss, aber es ist echt so wichtig.

TVGuide: Wie hast du es geschafft, dass sie mitgemacht haben?
AOL: Am Anfang haben wir sie davon überzeugt, dass die Integrität der Organisation von höchster Wichtigkeit war und dass wir die Wahrheit erzählen wollen, wie es für jeden ist -- Spender, Empfänger und Ärzte. Wir wollten echte Geschichten über echte Erlebnisse von echten Menschen gerade jetzt erzählen. Als sie dann mal einige Scripts gelesen hatten, waren sie wie " Oh mein Gott, das ist genau so wie es ist!" Ich habe mich mit einem der Leiter der Organisation getroffen. Er kam auf's Set udn ich habe ihn herumgeführt und wir haben uns hingesetzt und ich habe gesagt, dass ich echt mitmachen will. Wenn Menschen die Serie sehen und mein Gesicht kennen und wer ich bin, dann können wir hoffentlich etwas ändern, oder zumindest einige Menschen realisieren lassen, wie wichtig es ist Spender zu sein und das Geschenk des Lebens zu geben.

TVGuide: Was ist das wichtigste, was die Menschen über Organspende wissen müssen? Was sind die Mythen, die beseitigt werden müssen?
AOL: Es ist nicht wahr, dass ein Arzt nicht versucht, dich zu retten, wenn du ein Spender bist. es ist nicht wahr, dass die Ärzte an was auch immer für einem medizinischen Institut in dem du bist, sich weniger anstrengen, wenn du deine Organe nach dem Tod zur Verwendung erlaubst. Viele Menschen mit denen ich gesprochen habe sagten, dass sie deswegen keine Spender wären. Das ist alles Täuschung. Abgesehen davon hat das Krankenhaus keinen Zugang zu den Aufnahmen der Organisation, auf denen steht, dass du Spender bist.

TVGuide: Ich kann mir vorstellen, dass die Reaktion der Leute darauf toll war.
AOL: Du würdest mir nicht glauben, wenn ich dir sagen würde, wie viele geschichten ich gehört habe. Da sind einige erstaunliche Menschen, die bei der Seire mitarbeiten, die Lebenserfahrung mit Organspende hatten. Eine runserer Gaststars in unseren früheren Folgen über eine Herztransplantation hat die Rolle angenommen, weil sie bis jetzt noch nciht mit der Tatsache klargekommen ist, dass ihr Vater auf Grund eines fehlenden Herztransplantats gestorben ist. Eine unserer Ladies im Hintergrund -- ihr Sohn ist bei einem autounfall um's Leben gekommen, als er 17 war und seine Organe haben fünf Menschen das Leben gerettet. Eine dieser Leute ist eine junge Frau, die jetzt in ihrem Leben als eine Art Ersatztochter. Diese Sache bringt Menschen zusammen und diese Serie hat schon für viele Menschen erlösend gewirkt.

TVGuide: Wie hast du dich auf die Rolle vorbereitet?
AOL:*Okay das kennen wir ja schon, ich habe einfach mal ne für mich halbwegs neue Stelle rausgepickt*
Viele Leute schaffen es nicht, aber wenn es funktioniert, ist es magisch. Es ist die wunderbarste Sache der Welt. Ich habe als ich den Script gelesen habe realisiert, dass ich in diese Welt geraten werde und ich habe mich erkundigt -- wie ich es bei jeder Rolle mache -- und habe die Aktualität dieser Welt entdeckt.

TVGuide: Seit die Geschichten in der Seire aus drei Perspektiven erzählt werden und jemand für ein Transplantat sterben muss, kann oder wird sich dieses Format jemals ändern?
AOL: Nein. Das sind natürlich Varianten des Themas, aber es ist immer so, jemand stirbt. Bekommen wir die Organe? Wir bekommen die Organe und jemand lebt und da sind die Ärzte. es geht um Spender, Empfänger und Ärzte. Aber es gibt andere Geshccithen, die da mitkommen werden. Ich denke es ist wichtig seit es so viele Ärzteserien gibt, dass ich mir denke, dass schon alles gemacht wurde, aber das wurde es nicht. Charaktere sind sehr unterschiedlich und wir verlieben uns in Charaktere ... Wir verlieben uns in ... McDreamy oder Tony Soprano, weil er unglaublich ist. Es sind die Charaktere im Stück und unsere Charaktere werden näher definiert, wenn wir weiter in die Geschichte gehen. Andy -- es gibt mehr mehr über ihn. Er hat einiges an Geschichte und ihr werdet es herausfinden. Aber der Kern der Geschichte ist etwas einzigartiges und etwas, das bisher nicht ausprobiert wurde, und das ist das A und O *zu Englisch übrigens Fleisch und Kartoffeln* unserer Serie. Und das ist es, was uns lange leben lassen wird.

TVG; Wo bist du gewesen Mann? Wir hatten eine lange Pause nach MLŽs bye bye, in der dich die Fans schrecklich vermisst haben.
Alex; Yeah, ich habe 10 Monate nicht gearbeitet. Ich kehrte kurz zurück nach Australien und kam wieder und saß dann eine Zeitlang im Wald um mich zu sammeln. Ich habe einen haufen geschrieben, im wesentlichen befiel mich soetwas wie eine Panik und ich verließ das Land in Richtung Mexico, ohne telefonisch erreichbar zu sein, ich war kurz vorm umkippen(??)
Alex; Ich weiß nicht genau was nach dem Absetzen passiert ist. Ich weiß sie sprachen mit CW, sie sprachen mit TNT, einem haufen Leute.

TVG; Nun, ungefähr ein Jahr später, vergeht nicht eine Woche ohne Leserfragen nicht OB sonder WANN die Show zurückkommt, genauer, welche Maßnahmen ergriffen wurden um ML zu retten?
TVG; Gibt es etwas was du mitteilen kannst was als nächstes mit der Show passieren wird?
Alex; Was ich weiß ist, das da echt coole Sachen passieren werden mit Eric Winter`s Charakter, der die Liste mit den Vampiren bekam.
Alex; Da sind ein paar Wendungen und ich könnte auch erzählen welche. Aber die Sache die ich an dieser Folge liebe ist, das wir einen ziemlich gestörten Charakter gefunden haben. Einen Typen in dessen Leben es um Zwänge und Obsessionen dreht und er kann das des Tötens nicht ablegen. Aber er möchte Erlösung. Dann findet er ein Kind und dieses Kind repräsentiert das letzte Quäntchen Unschuld in seinem Inneren. Das war das Erste was ich aus diesem Charakter aufgenommen habe, als ich das Skript zum ersten Mal las und ich hoffe das wir das auch sehen können wenn die Folge läuft. Diese Folge wurde von meinem Freund Simon Miren geschrieben, der sehr, sehr talentiert ist.

TVG; Zurück zur Episode bei CM, Ed Borneo sagte mir, dass dein Serienkiller das BAU Team um Hilfe bittet.
TVG; Paget Brewster erzählte mir das du alle Frauen am Set becirct hast.
Alex; Oh boo, ach komm. Das habe ich wohl nicht mitgekriegt (lacht)
Alex; Es spielt in Pittsburgh, wo sich die drei Flüsse kreuzen, und es spielt in drei Perspektiven- der Organspender, der Empfänger und das Team. Das heißt natürlich das in jeder Folge jemand stirbt, jemand überlebt, so ist es immer hochspannend. Die Show ist wirklich gut geschrieben und smart und sensibel. Es ist eine schönes ein-Stunden-Drama.

TVG; Du wechselst vom Leben nehmen bei CM zum Leben geben bei TR erzähl mir vom Konzept.
TVG; Ich weiß das einige deiner ML Fans finden, dass sich diese Rolle nicht actiongeladen genug anhört für Alex O`Loughlin.
Alex; Es ist absolut dynamisch genug. Ich appelliere an meine ML Fans dieser Show eine Chance zu geben, wenn ich ihr schon eine Chance gebe. Ich kann ML nichtnchmal machen-es ist zu Ende. Das Ergebnis wird sein dass meine treuen ML Fans mir folgen werden.

TVG; Versteh ich das richtig das dein TR Charakter Andy Yablonski NICHT aus Australien kommt?
Alex; (Lacht) Nein, ist er nicht. Sie boten mir diese Rolle an und ich fragte so etwas wie "Kann ich als Australier vorsprechen?" "G-Day! (??) Brauchst du ein neues Herz?

TVG; Und sie wollten es nicht abgekaufen?
Alex; Nein, sie wollten es nicht.

TVG; War TR das erste Angebot was dir CBS gemacht hat was vertraglich ausgemacht war?
Alex; Nein, nein. Sie hatten eine menge anderer Sachen.

TVG; Versuchen sie dich auch in irgendwelche anderen, aufregenden Serien unterzubringen?
Alex; Mmmm...da waren Gespräche über ein paar andere Stücke und Teile, aber wir haben das nicht ernst genommen.

TVG; Wann machst du den JLO Film?
Alex; Es beginnt in zwei Wochen. Sie spielt eine Vierzigjährige, deren Uhr tickt und sie sich einer Fruchtbarkeitsbehandlung unterzieht, weil sie eine Baby will. Und dann trifft sie den Mann ihrer Träume. Und das bin ich!






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: