Alex O`Loughlin German FanClub
  TV Week Interviews
 
TV Week Interviews Our Aussie: Aloha, Alex! - Thank you to AOL Rocks and H5O undercover

Orginal - klick


TV Week interviewt unseren Aussie: Aloha, Alex! 

In der Oktober Ausgabe der australischen TV Week plaudert Alex O'Loughlin über die zweite Staffel von Hawaii Five-0, sein Leben auf Hawaii und Dusty. Und Alex wäre nicht Alex, wenn er nicht einen neuen Spoiler mit uns teilen würde!

Als Steve McGarrett in Hawaii Five-0 ist er ganz oben auf der Skala was angeschossen werden und von fahrenden Autos springen angeht. Aber als TV Week den charmanten Aussie am Set der Hit Action Serie ans Telefon bekommt, muss er sich um ein persönlicheres Drama kümmern: seinen Hund Dusty nach einem Unfall am Set zum Tierarzt fahren.
" Sie ist eben in die Hintertür meines Wohnwagen gerannt und ich glaube sie hat sich ihr Bein gebrochen", sagt er beunruhigt. " Also habt ein wenig Geduld mit mir, während ich sie ins Auto bringe und mit euch auf dem Weg zum Tierarzt rede."
Der bodenständige Alex - dessen vorherige Mitwirkungen The Shield, Moonlight und das kurzlebige Ärztedrama Three Rivers heißen - hat so richtig Lust über die zweite Staffel von Hawaii Five-0 zu sprechen. Die erste Staffel hatte damit geendet, dass Gouverneurin Jameson ermordet wurde, McGarrett für den Mord eingesperrt wurde, Chin zurück zum Honolulu Police Department gegangen war und Kono wegen Korruption festgenommen wurde.
" Er bringt das Team wieder zusammen, aber ist sehr gebrochen", sagt Alex, 35 voraus als er hinten im Auto mit seinem Hund auf dem Schoß fährt. " Es gibt ein komplett neues Level an Problemen für McGarrett in dieser Staffel, mit einer neuen Wahrheit bezüglich der Gouverneurin, Wo Fat und seinem Vater, und zusätzlich noch der Verbindung unter den Dreien. Also gibt es einen Fokus auf das, was er deswegen unternehmen wird und wie er herausfinden wird, was passiert ist."
Hawaii Five-0 hat früher in diesem Jahr mit viel Hype in Australien begonnen, all das Dank dem Erfolg der Originalserie mit Jack Lord, die von 1968 bis 1980 lief. Und jetzt, wo der Reboot in seine Fußstapfen getreten ist, deutet Alex an, dass wir McGarrett diese Staffel in einem anderen Licht sehen werden.
" Was toll ist ist, dass ich jetzt mit einem Charakter spielen kann, der verwirrt ist und außerhalb seines Elements mit den neuen Informationen über seinen Dad." sagt er. " Weil er so ein Besserwisser ist und er in allem gut ist und auf alles kommt, ist es sehr interessant, wenn ein Charakter wie dieser plötzlich nicht mehr weiß, was er tun soll."
Obwohl die Serie Jean Smarts Charakter umgebracht hat, werden diese Staffel zwei neue Gesichter ankommen: Lost- star Terry O'Quinn, als McGarrett's Mentor, Joe White, und Lauren German, als die neue Profilerin des Team, Officer Lori Weston.
" Die Familie, mit der wir die ganze Zeit verbringen, entwickelt sich und hat sich in ihrer Größe verdoppelt, trotzdem fühlt sie sich stärker an als jemals zuvor.", sagt Alex. Er beschreibt den früheren Heroes Star Masi Oka, der den musikalischen Gerichtsmediziner spielt, den wir zu lieben gelernt haben, als " einen P*sser, der eine komödiantische Erleichterung bringt, für die der Rest von uns gar nicht die durchhaltefähigkeit hat." und verrät, dass er begeistert war, als sich Terry seinem früheren Lost Co-Star Daniel in der Serie anschloss.
" Sie kommen toll miteinander klar und viele von unserer Crew haben bei Lost mitgearbeitet, also erhöht das nochmal die Behaglichkeit am Set", sagt Alex. " Außerdem spielt sein Charakter eine wichtige Rolle in McGarrett's Leben, weil Jow White den Vater repräsentiert, den Steve verloren hat."
Alex verrät außerdem dass eine NCIS: Los Angeles cross-over Episode gedreht wurde, unter Anderem mit Daniela Ruah, die Special Agent Kensi Blye in der Hit Serie spielt.
SPOILER
"Joe White lässt sie einfliegen, weil sie eine professionelle Lippenleserin ist und uns hilft, einige Informationen aus dem Material, das wir von dem Vater meines Charakters, Jameson und Wo Fat finden, zu ziehen.", erklärt er.
" Ich dachte, dass das eine sehr interessante Fremdbestäubung wäre, weil wir nicht NCIS sind und NCIS nicht Hawaii Five-0 -- aber es hat geklappt. Es ist toll, dass wir Charaktere hin und her schieben können, so lange wir sicher gehen, dass die Serien weiterhin für das stehen, was sie sind."

Es ist während unseres Telefongespräches klar, dass Dusty's Gesundheit bei Alex an allererster Stelle steht, also lasse ich ihn sich um die Angelegenheit kümmern. Er ruft mich später am Tag zurück, nachdem er auf ein Röntgenbild gewartet hat hat, das feststellt, dass Dusty sich tatsächlich das Bein gebrochen hat. Mit der behandelten Dusty ist Alex auf dem Rückweg zum Set. Auf die Frage hin, wie oft er ärztliche Behandlung wegen der Actionorientierten Serie brauche, sagt Alexx " Ich bin ständig verletzt! Ich habe letztes Nacht auf dem Weg nach Hause halt gemacht und 15 Packungen Eis geholt, um in ein Eisbad springen zu könne, so bald ich nach Hause komme."
Bekannterweise nicht übers Persönliche redend, möchte der NIDA Absolvent nich über sein Privatleben reden ( inklusive Ex-Freundinnen und Aussie Schauspielerinnen Amber Clayton und Holly Valance) oder seinen Sohn, Saxon, 14, aus einer früheren Beziehung - aber es gibt keine Zweifel, dass er sein Leben auf Hawaii genießt.
" Ich habe ein Haus in Diamond Head (Honolulu) gekauft, also bin ich jetzt ein richtiger Einwohner, und ich liebe es", grinst er. " Es gibt nur mich und meinen Hund, Dusty, und das Leben ist toll."

Übersetzung - Deni - AOL German FanClub

Bilder - klick




Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Roberta, 23.06.2012 um 23:37 (UTC):
My problem was a wall until I read this, then I samhsed it.



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: